Ausbildung zum Bogen Schützen mit der Lizenz zu treffen!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

20170702 101752 ergebnis

Der Newcomer im Sport der letzten Jahre ist der Bogensport. Die Vereine schießen wie die Schwammerl aus dem Boden. In unterschiedlichen Regionen vom Unterland bis ins Hochgebirge gibt es Unzählige Parcours. Eben das macht diesen Sport auch so Atraktiv. Der Weg in die Natur mit der Natur mit dem recht leicht zu erlernenden FB IMG 1534168279581Bogensport. Auszeit vom Altag zu nehmen wird anscheinend immer schwieriger und bringt immer mehr Druck mit. Du bist durch die Arbeit erschöpft und ausgelaugt oder hast Du vielleicht Konzentrationsschwierigkeiten. Vielleicht möchte der eine oder andere einfach nur einen Sport finden, den man mit seiner Familie gemeinsam machen kann. Egal wo das Problem liegt, der Bogensport könnte vielleicht helfen. Wir bieten bei Uns in Ligist einen Parcours an den bereits unzählige Schützinnen und Schützen besucht haben. Und genau bei uns gibt es den Ausgleich den viele suchen.
Vielleicht auch DU?

 

 

Unsere Top ausgebildeten Übungsleiter des Steirischen Fachverbandes unterweisen jeden Einsteiger in MaterialBetriebsausflug Graz Linien 7.6.2018 044 und Ablauf. Es werden Themen wie Sicherheit, Aufbau des Bogens und die verschieden Bogentypen sowie Pfeile und Ziele besprochen. Wobei der Focus der Sicherheit bei Pfeil und Bogen immer im Vordergrund steht. Da der Bogen noch als Sportgerät und nicht als Waffe betrachtet wird, ist genau hier ein Punkt der streng besprochen werden muss und sollte. Bereits Kinder können und dürfen mit Pfeil und Bogen nach einer vernünftigen mit System aufgebauten Ausbildung in den Parcours starten. (Vorausgesetzt das die Erziehungsberechtigten dabei sind) deshalb bietet sich dieser Sport auch für die ganze Familie an, da bereits ab ca. 6 Jahren je nach Verständnis des Kindes diese unterwiesen werden können. Aber auch hier obliegt es dem Übungsleiter dies genau zu erkennen, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Turnier Mittelerde 2017.jpg8cDaraufhin werden sich die Neueinsteiger mit der Fokussierung auf das Ziel auseinandersetzen um im Anschluss dafür zu sorgen das sich Ihr erster Pfeil von der Sehne lösen kann. Für manche Menschen löst eben genau das eine Welle von Emotionen aus. Der erste Schuss der erste Treffer und plötzlich erste Diskussionen wer näher am Gold liegt. Wer wird den wohl der bessere sein?

Unglaublich wie die Zeit vergeht, nach ein paar Stunden spürt man bereits einzelne Muskelpartien die sich, bis jetzt eigentlich noch nie bemerkbar gemacht hatten. Der Fruehjahrsturnier 10.03.2018 114Bogen liegt gut in der einen Hand die Sehne liegt im Anker und Release. Die Abfolge beim Schießen ist immer dieselbe und das Training und Fachmännische Aufsicht durch den Kursleiter sorgt dafür das auch alles richtig einstudiert wird. Und erst dann, wenn alles passt, geht es in eine kleine Parcours Runde. Im Wald stehen 3D Tiere gekennzeichnet durch Tafeln und Richtungspfeile. Auch hier zeigt und erklärt der Übungsleiter den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen sowie das richtige verhalten um Unfälle zu vermeiden. Da es auf jedem Parcours eine Vorgeschriebene Richtung gibt liegt es dann am Verein dies auch richtig zu Kenzeichnen. Nach abschluss der Runde werden die Punkte zusammen gezählt und der Sieger ermittelt. Und von nun an kannst Du auf jedem Parcours eine Runde gehen sobald die Zahlung die von Verein zu Verein sich Unterscheiden kann erfolgt ist. Im Schnitt kostet eine Parcoursrunde 10 €. Es gibt auch Tageskarten oder Jahreskarten. Und von nun an sagt der Abitionierte Bogenschütze "Alles ins Kill"

Unsere Preisliste findest Du hier!

 

Information

Alle Bilder sowie Texte sind Geistiges Eigentum des Vereines der Archery-Freaks. Das Kopieren oder das Verwenden der Texte oder Bilder ohne Rücksprache mit dem Verein der Archery-Freaks ist nicht gestattet.

Du möchtest ein Feedback hinterlassen?

Hier geht es zu unseren Gästebuch

oebsvworldarchery    Steirischer Verbandlogo

© 2019 Archery-Freaks by Günter Schenner
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin Einverstanden Ablehnen